Deutsch

Sie sind hier

Solartankstelle in Wetter

Solartankstelle Wetter

Klaus Köhler öffnet an den Werktagen sein Firmengelände an der Remestraße im Schöntal für Fahrer mit Elektroautos.

Auf dem Firmengelände von Köhler Technologie-Systeme können Autofahrer künftig an den Werktagen ihre Elektrofahrzeuge aufladen lassen. Klaus Köhler hat an der Remestraße die weit und breit erste private Solar-Tankstelle aufgemacht. Zur Eröffnung kam Sascha Lenz von der Firma Emde, die die Anlage installiert hat.

Klaus Bruder grüßte für den Sponsor AVU, und aus dem Kreis Borken reisten Wilhelm Flasche und René Busch an. Sie haben die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Firma Köhler geliefert.

Unbegrenzter Spaß am Steuer Den Tesla, mit dem sie nach Wetter geflitzt waren, mussten sie nur symbolisch an die „Zapfsäule“ anschließen. Der Luxuswagen hat starke Akkus und hätte auch noch die 80 Kilometer zurück geschafft. Bei Köhlers Firmen-Twizy wäre das anders gewesen. Der kleine Renault hat einen begrenzten Radius, macht aber unbegrenzt Spaß, versichert Klaus Köhler.

Quelle: WR RWE_1 | NR.147 Montag, 29. Juni 2015, kg

Deutsch