Deutsch

Sie sind hier

Werkstoffprüfung

Bei der Werkstoffprüfung wird ein Werkstoff auf seine Reinheit, Fehlerfreiheit oder Belastbarkeit überprüft. Im Gegensatz zu der herkömmlichen Prüfung, bei welcher der Werkstoff zerstört wird, bieten wir Verfahren an, die den Erhalt des Materials garantieren. Für die sogenannte zerstörungsfreie Werkstoffprüfung setzen wir auf zwei Hauptkonzepte: Die Farbeindringpruefung und das Magnetpulververfahren

Informieren Sie sich hier über die einzelnen Techniken und unser Angebot!

Ebenso interessant könnte für Sie unter Schichtdickenmessgerät PosiTector 200 sein.

Deutsch