Seminare zum Thema Härteprüfung

Zurzeit sind noch freie Plätze in den Seminaren von Arnold Horsch zu den Themen

Ambulante Metallographie - Das Neue Praxisseminar

Die ambulante Metallographie wird seit langem eingesetzt, um direkt an Bauteilen und Großanlagen festzustellen, ob diese noch weiter im Einsatz bleiben können. In diesem Seminar werden wir den Teilnehmern neben den theoretischen Grundlagen die Praxisanwendung von:

  • Schleifen und Polieren
  • Ätzen
  • Folienabdrücken
  • Mikroskopie

nahebringen. Dabei wird alles direkt aktiv geübt und angewendet. Damit nimmt die Praxis ca. 75 % der gesamten Seminarzeit ein.

10.-11. Mai 2022

13.-14. Dezember 2022

Härteprüfung in Theorie und Praxis

In diesen 2 Tagen lernen Sie alles über die Härteprüfung an Metallen. Mit den vermittelten theoretischen Grundlagen und vielen praktischen Übungen werden Sie nach dem Seminar in der Lage sein, Härteprüfungen sicher durchzuführen. Es besteht jeweils zur Hälfte aus Theorie und Praxis. Dieses Seminar ist geeignet für Anwender, es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

26. + 27. April 2022

01. + 02. Juni 2022

14. + 15. September 2022

09. + 10. November 2022

Metallographie 1

In diesem Seminar geht es 2 Tage um die Einführung in die metallographische Probenpräparation mit einem sehr großer Praxisteil. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis in Präparation und Grundlagen der Gefügeauswertung. Dieses Seminar ist geeignet für Anfänger ohne Vorkenntnisse und Fortgeschrittene.

20. + 21. Juni 2022

28. + 29. November 2022

Metallographie 2

2 Tage Lernen von anspruchsvolleren Präparationsmethoden und sehr viel Gefügeauswertung von Stahl am Mikroskop. Es wird gezeigt, wie Stahlgefüge richtig aussehen muss und Sie erkennen damit falsche Gefüge. 1/3 Theorie und 2/3 Praxis in Präparation und Auswertung. Dieses Seminar ist geeignet für Fortgeschrittene.

22. + 23. Juni 2022

30. Nov. + 01. Dez. 2022

Bei Interesse nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.